• gallery picture

     

    Liebe Freundinnen und Freunde der Kammer,

    nach dem wirklich tollen ersten Mal im letzten Jahr freuen wir uns sehr, dass wir nun das zweite "Kammerfeuer" ankündigen dürfen! Gemütliches Beisammensein der Fancommunity mit Grillen, Plaudern, Rumhängen, spontanem Kulturprogramm und abschließendem großem Lagerfeuer an dem eifrig gesungen und musiziert werden wird.

    Stattfinden wird das ganze

    am Samstag, den 01. September 2018
    ab 14:00 Uhr
    in Herbstein (Vogelsbergkreis)

    # Teilnahme:

    Eine Teilnahme geht nur mit vorheriger Anmeldung!

    Bitte schickt uns eine kurze Mail, dass ihr dabei seid, mit folgenden Angaben:

    Vorname
    Nachname
    E-Mail
    Telefonnummer
    (für jeden Teilnehmer einzeln)

    E-Mail an: feuer@die-kammer.com

    Die Teilnahme ist für die ersten 50 Personen, die fest zusagen, kostenlos! D.h. die KAMMER übernimmt für Euch die Kosten für Platznutzung und sanitäre Einrichtungen. Für alle weiteren Anmeldungen müssen leider 8,50 € Gebühr ( 7,- € Platznutzung, 1,50 Kurtaxe) bezahlt werden (was ja dennoch recht überschaubar ist).

    # Verpflegung:

    Grillgut, Salate, Brote und was auch immer Ihr essen möchtet, sowie Getränke aller Art müsst Ihr selbst mitbringen. Grille sind vorhanden. Für Kohle sorgen wir.
    Vor Ort werden wir noch einen kleinen Obolus für das Feuerholz einsammeln und eventuelle Reste unserem freundlichen Platzwart Matti als Trinkgeld zukommen lassen.

    # Unterkunft:

    Ihr könnt Zelten oder ein einer Blockhütte unterkommen.

    Es gibt die Möglichkeit in Hütten zu jeweils 8 oder 12 Betten zu übernachten. Zwei 8er-Hütten mit 2 Zimmern zu je 2 Doppenstockbetten á 119,-€ (inkl. Kurtaxe) und fünf 12er-Hütten mit 12 Kojenbetten im Großraum á 135,-€ (inkl. Kurtaxe) Wer ein Bett in einer Hütte sucht, aber keine Hütte mieten will, kann dies gerne in seiner Anmeldemail anmerken. Wer bereits weiß das er in der Hütte eines Mieters unterkommt möchte dies ebenfalls in seiner Anmeldemail schreiben, damit wir einen Überblick behalten.

    Zelten im eigenen Zelt, mit Nutzung der Sanitäranagen des Platzes ist immer inklusive.

    Ansonsten gibt es natürlich auch die Möglichkeit im Umland ein Zimmer zu suchen. Gute Ausgangspunkte für die Suche wären evtl. hier:
    http://www.herbstein.de/index_main.php?unid=1957
    http://www.vogelsberg-touristik.de/uebernachten.html

    Wir freuen uns auf einen großartigen Abend!